Beratungsstelle Extremismus: Tagung “Jung – extrem – radikal? “

Helpline: 0800 2020 44

Tagung “Jung – extrem – radikal? “

Aus Anlass unseres 5+1-jährigen Bestehens widmen wir uns einen Tag lang aktuellen Entwicklungen, Fragestellungen und good practice Beispielen der Extremismusprävention.

Zwei Referate am Vormittag beschäftigen sich mit der Rolle der Jugendarbeit in der Extremismusprävention und den Erfahrungen der Beratungsstelle Extremismus. Eine Talkrunde mit GründerInnen und WeggefährtInnen der Beratungsstelle Extremismus richtet den Blick auf die Gründungsgeschichte sowie auf gegenwärtige Herausforderungen.
Drei parallele Panels behandeln am Nachmittag die Themen „Rechtsextremismus“, „politische Bildung“ und „Jugendliche“.

Hier geht’s zum Programm (bitte klicken!)

Ort:
Vormittag: VHS Wiener Urania, Dachgeschoß, Uraniastraße 1, 1010 Wien und Live-Stream
Nachmittag: Zoom-Konferenz (Link wird den Teilnehmenden rechtzeitig zugeschickt)

Termin:
2. Dezember 2020, 09:00 – 17:30

Bitte hier anmelden:

ACHTUNG! Begrenzte TeilnehmerInnen-Zahl. Aufgrund der aktuellen COVID19-Maßnahmen (Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen wie Sicherheitsabstand und Raumgröße) können max. 56 TeilnehmerInnen vor Ort im Veranstaltungsraum anwesend sein.

Wir entschuldigen uns schon jetzt bei allen, die nicht live an der Tagung teilnehmen können.

 

Anmeldung Tagung 2. Dezember 2020
Ich nehme Vormittags-Programm teil (bitte ankreuzen)