Beratungsstelle Extremismus: TH Köln & Stiftung Digitale Spielekultur: Bildung neu gestalten mit Games. Methodenhandbuch, 2022.

TH Köln & Stiftung Digitale Spielekultur: Bildung neu gestalten mit Games. Methodenhandbuch, 2022.

Veröffentlicht am 28.12.2022

Das Institut Spielraum der TH Köln hat gemeinsam mit der Stiftung Digitale Spielekultur die Plattform Digitale-Spielewelten.de aufgebaut. Die Plattform hat das Ziel, die konkreten Bildungspotenziale von Games aufzuzeigen. Dort werden Projekte, Methoden und Materialien vorgestellt, die in verschiedenen Kontexten und für diverse Altersgruppen eingesetzt werden können.

In dem begleitenden Handbuch erhalten Pädagog*innen und Lehrer*innen Anregungen, wie sie mit Hilfe von Computerspielen Kinder und Jugendliche in ihrer Erfahrungswelt abholen können.

Thematisch werden folgende Bereiche behandelt: Games und Bildung, Medien- und Sozialkompetenz, Ethik im digitalen Spiel, Kreativität und Sprache, Naturwissenschaft und Technik, Einsatz im Alltag.

Das Projekt wurde unterstützt von dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (DE) sowie dem game – Verband der deutschen Games-Branche.