Beratungsstelle Extremismus: News

Helpline: 0800 2020 44

News

Tagung “5 Jahre Beratungsstelle Extremismus”

13.2.2020

Aus Anlass unseres fünfjährigen Bestehens widmen wir uns einen Tag lang aktuellen Entwicklungen, Fragestellungen und good practice Beispielen der Extremismusprävention. Im Zentrum stehen dabei breiter Extremismus-Begriff und vielfältige Perspektiven, die den Blick weg von einzelnen Strömungen und Codes hin zu gesellschaftlichen Herausforderungen genauso wie psychosozialen Dynamiken von Radikalisierung legen.

weiterlesen

Extremismus Prävention Online

31.1.2020

Ein Mann mit einem Handy in der HandJugendliche verbringen im Durchschnitt drei Stunden täglich im Internet. Der digitale Lebensraum ist für sie ein selbstverständlicher Teil ihrer Lebenswelt und sie trennen nicht mehr zwischen online und offline Welten. Extremistische Gruppierungen nutzen Social Media Plattformen für ihre Propaganda.
weiterlesen

Beratungsstelle Extremismus sucht Verstärkung

20.11.2019

Logo Beratungsstelle ExtremismusWir suchen ab Jänner 2020 eine_n Mitarbeiter_in (Beratung und Trainings) für 25-30 h/Woche.

 

Aufgaben:

  • Telefonische und persönliche Beratung von Eltern und Multiplikator_innen; Krisenintervention
  • Workshops und Vorträge für Multiplikator_innen
  • Vernetzung, Zusammenarbeit mit bestehenden (Beratungs-)einrichtungen
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervisionen
  • Dokumentation

weiterlesen

“Jana” Video der Online Kampagne Nisa

28.10.2019

Auf dem Foto sind Mädchen und Frauen mit weissen Masken zu sehen. Das Bild ist ein Banner der Nisa Kampagne

“Jana – unser Weg” (Ich breche mit euch das Schweigen!)

Die Nisa Online Kampagne wurde parallel zur 2. Staffel von “Jamal al-Khatib”  ins Leben gerufen.
Im ersten Nisa Video ist Jana die Hauptfigur. Die Figur entstand auf der Basis von Biografiearbeit mit einer Gruppe von Mädchen und jungen Frauen. weiterlesen

Rechtsextremer Terrorakt in Deutschland

10.10.2019

Ziel des rechtsextremen Anschlags, der in Halle in Deutschland an Jom Kippur, dem höchsten jüdischen Feiertag begangen wurde, war eine Synagoge. Nachdem der Täter sich keinen Zugang zur Synagoge verschaffen konnte, ermordete er wahllos eine Frau auf der Straße und einen Mann in einem türkischen Döner-Laden.

weiterlesen

Fachkonferenz zur Extremismusprävention in Graz

10.9.2019

Am 26. September findet in Graz eine Fachkonferenz zum Thema Extremismus statt, die von next, der Extremismuspräventionsstelle Steiermark organisiert wurde. Internationale, nationale und regionale Fachbei­träge sowie Good-Practice-Beispiele bieten einen umfassenden Einblick in das Thema.
weiterlesen