Beratungsstelle Extremismus: Podcast “Jugend und Extremismus”

Podcast “Jugend und Extremismus”

Veröffentlicht am 28.1.2021

Eine Entwicklungsaufgabe für Jugendliche ist es, sich von der Welt der Erwachsenen abzugrenzen und dabei Grenzen auszutesten und mitunter auch zu überschreiten. Sind Jugendliche deshalb besonders anfällig für extremistische Ideologien?
In den nächsten zwei Folgen unserer Podcast-Reihe näheren wir uns dem Thema Jugend und Extremismus an, indem wir vor allem junge Menschen selbst zu Wort kommen lassen.

In dieser Folge begegnen wir Noah und Alen, die von ihren einstigen Sympathien für die dschihadistische Szene erzählen. Außerdem sprechen wir mit der Soziologin Michaela Glaser, die an der Frankfurt University of Applied Science zum Thema Jugend und Extremismus forscht.

Gestaltung der Sendung: Margarethe Bendix, Mara Binder, Katharina Danner, Verena Fabris, Cordula Wiesmann

Sprecherin: Frauke Steiner

Der Podcast wird in Kooperation mit Radio Orange produziert.

Sendereihe “Beratungsstelle Extremismus” auf Radio Orange

Zum Nachören auf folgenden Plattformen:

anchor.fm

spotify

Pocket Casts

Breaker

Google Podcast

Radio Public

YouTube

 

 

 

Dieses Projekt wird gefördert vom Zukunftsfonds Österreich