Beratungsstelle Extremismus: Rückkehrerinnen und die Situation der Kinder und Jugendlichen in syrischen IS Lagern

Rückkehrerinnen und die Situation der Kinder und Jugendlichen in syrischen IS Lagern

Veröffentlicht am 23.4.2019

UNHCR Lager mit Zelten und 2 spielenden Kindern auf einem Weg

Themenschwerpunkt der Beratungsstelle Extremismus: „Rückkehrerinnen und Rückkehrer“

Das Thema „Rückkehrer und Rückkehrerinnen“ hat in den letzten Wochen viel mediale Aufmerksamkeit bekommen. Konkret sprechen wir derzeit über österreichische StaatsbürgerInnen, die sich der Terrororganisation Islamischer Staat angeschlossen haben, sich mittlerweile in den Konfliktregionen Syrien und Irak in Gefangenschaft befinden und nach Österreich zurückkommen wollen. Was in der Debatte oft zu kurz kommt, ist die Situation der Kinder und Jugendlichen, die einen Großteil der Inhaftierten in den Lagern ausmachen.

Mehr dazu im aktuellen Themenschwerpunkt der Beratungsstelle Extremismus:
RückkehrerInnen und die Situation von Kindern und Jugendlichen in den syrischen IS-Lagern

Hier gelangen Sie zu weiteren Themenschwerpunkten